Logo Dinew High Fidelity 

Produkte

Gern beraten wir Sie. Vereinbaren Sie einen Hör-Termin:
Telefon: 0511/818822

 

VPI Prime

Mit dem Prime kommt VPI zurück zu den Wurzeln und bietet
einen Plattenspieler für höchste Ansprüche im High End Bereich.

Technische Daten:

10-Zoll-3D-Arm
VTA-Turm für VTA / SRA on the fly
10 Kg Classic Plattenteller und Lager
Externes 500 RPM Motorgehäuse
Neue "Prime" Füße, die eine verbesserte Isolierung
und bessere mechanische Erdung haben
Edelstahl / Delrin Platten Klemme

Der Plattenspieler:

Chassis mit schwarzer Vinyl Struktur über MDF, mit einer 2,3 mm Stahlplatte
an der Unterseite, für ultimative Resonanzkontrolle und Rückkopplungssicherheit.
Vier feste Delrin Ecken-Baugruppen für die Isolierung und mechanische Erdung ausgelegt, ein Novum.
24 poliger AC-Synchronmotor mit 500 RPM, hohes Drehmoment und Laufruhe in separatem Aluminium
und Stahl Gehäuse installiert.

Invertierte Lager - gehärtete Edelstahlwelle, 60 Rockwell gehärteter Chrom-Ball.
Die Spinne sitzt in einer Phosphor-Bronze-Buchse, auf einer PEEK-Druckscheibe.
Die Riemenseitenlast wirkt auf die Mitte der Spindellager praktisch ohne Schaukel Wirkungen.
10 Kg gedämpfter Plattenteller, extrem genau aus 6061 Aluminium gefertigt, bei 39" Umfang +/- 0,001"

Die Motorscheibe hat eine Genauigkeit von +/- 0,0005" beim Verlassen der Fabrik.
Gleichlaufschwankungen: 0,05% WMRS
Geschwindigkeit Genauigkeit: 0,05%
Rumble: 80db >

Bei uns in der Vorführung.

VPI Prime 5100 Euro.
VPI Prime Signature 7500 Euro.
VPI Scout 2700 Euro.


 Testbericht Lp 4/2017

H.E.A.R

 
VPI Prime

Züruck
 

Letzte Änderung: 25. September 2017
Copyright (c) 2003 - 2017 - Dinew High Fidelity