Logo Dinew High Fidelity 

Secondhand

Gern beraten wir Sie. Vereinbaren Sie einen Hör-Termin:
Telefon: 0511/818822

 

Nagra Jazz

Bei der Entwicklung des Nagra Jazz standen die Modelle PL-P und PL-L Pate,
die 1997 und 2001 auf den Markt kamen und damals neue Maßstäbe
für Röhren-Vorverstärker setzten.

Ein besonderes Augenmerk legt Nagra auf die Röhren und deren Betrieb:
Die Anodenspannung von 200 Volt wird aus dem 12-Volt-Netzteil gewonnen.
Die Doppeltriode ECC83 wird pro Kanal als Differenzverstärker
von Transistoren angesteuert, was für einen stabilen Betrieb sorgt.
Die zweite Doppeltriode ECC81 ist die eigentliche Verstärkerröhre, die über
ein entsprechendes Widerstandsnetzwerk zwischen 0 und 12 dB umschaltbar ist.

Alle Röhren werden nach einer 48-stündigen Einbrennphase einzeln gemessen
und auf Störungsfreiheit und Mikrofoniearmut selektiert.
60 Prozent der untersuchten Röhren werden zurückgewiesen,
weil sie nicht dem hohen Qualitätsstandard von Nagra entsprechen.

Technische Daten:

Eingänge: 4 x Hochpegel unsymmetrisch (Cinch), 1 x Hochpegel XLR unsymmetrisch
(optionale Eingangstrafos zur Symmetrierung lieferbar), 1 x Bypass (XLR)
Ausgänge: 2 x unsymmetrisch (Cinch), 1 x symmetrisch (XLR)
Eingangsimpedanz: > 75 kΩ
Ausgangsimpedanz: 50 Ω
Störspannungsabstand: 105 dB
Röhrenbestückung: 2 x 12AX7 (ECC83), 1 x 12AT7 (ECC81)
Besonderheiten: Verstärkung umschaltbar (0/+12 dB), dimmbares Modulometer, externes Netzteil,
Fernbedienung, optionale Eingangstrafos zur Symmetrierung (1595 €), VFS Base (1815 €)
Maße (B/H/T): 28/8/27 cm
Maße Netzteil (B/H/T): 10/4,5/15 cm
Gewicht: 3,3 kg
Gewicht Netzteil: 1 kg
Garantiezeit: 3 Jahre
Preis: ab 11825 €

Nagra Jazz Röhren Vorverstärker mit Nagra ACPS II Netzteil,
in sehr gutem Zustand. Verkauf erfolgt im Kundenauftrag.
Herstellergarantie ist abgelaufen.

Nagra Jazz Röhrenvorverstärker 7500 Euro (N.P. 11825 Euro).


Nagra Professional Audio

 
Nagra Jazz

Züruck
 

Letzte Änderung: 16. October 2017
Copyright (c) 2003 - 2017 - Dinew High Fidelity